Home    Epochen   Künstler  Nationen  Themen   Literatur   Links   Disclaimer 
 

Adolphe Alexandre Lesrel (1839-1929)

Adolphe Alexandre Lesrel war ein französischischer Historienmaler. Während seines Studiums wurde er sehr stark von dem Militärmaler Meissonier beeinflusst. Aber anders als Meissonier verlegte sich Lesrel auf idyllische Soldatenszenen aus dem 17. Jahrhundert. Er zeigt nostalgisch eine große monarchistische Vergangenheit. Ausstattung und Kostüme sind dabei äußerst genau wiedergegeben. Man könnte Lesrel wegen seiner idyllischen Geschichtsverklärung sicher als Romantiker bezeichnen, seine Bilder erinnern jedoch mehr an seine großen Vorbilder im Barock, und wegen der Bevorzugung der höfischen Szenen könnte man ihn sogar zu einer Art Neo-Rokoko rechnen.

Lesrel hatte auf jeden Fall großen Erfolg mit dieser Art der Geschichtsdarstellung. Er verkaufte gut, erhielt eine ganze Reihe von Auszeichnungen und nahm auch regelmäßig an den Ausstellungen des Solans teil.




Ein aufmerksamer Verehrer
 

Gefangen
 

Ein Schuss wird diskutiert
 

Ein Kartenspiel
 

Musikalisches Zwischenspiel
 

Jagdgeschichten
 

Die Taufe des Condé
 

Die Unterhaltung von Gentlemen