Home    Epochen   Künstler  Nationen  Themen   Literatur   Links   Disclaimer 
 

Pompeo Girolamo Batoni (1708-1787)

Batoni stammte aus Lucca und studierte in Rom. Ab den 1740er Jahren war er dort sehr erfolgreich und ein Freund von Winckelmann. Wie dieser tendierte auch Batoni zu einer Wiederaufnahme klassizistischer Tendenzen. Dennoch sind seine Bilder noch weitgehend in Farbgebung, Thematik und Kompositionvom traditionellen Rokoko geprägt.

Wie allgemein üblich widmet sich auch Batoni vorwiegend allegorischen und klassisch-mythologischen Themen. Ab dem späten 19. Jahrhundert hätte man ihn deshalb nicht mehr als typischen Historienmaler bezeichnet; in seiner Zeit war er jedoch genau dies.




Apollo und zwei Musen
 

Achilles bei Lycomedes
 

Erziehung des Achilles
 

Herkules zwischen...
 

Venus u. Aeneas
 

Susanna im Bad
 

Amor u. Psyche
 

Diana u. Cupido
 

Krieg u. Frieden