Home    Epochen   Künstler  Nationen  Themen   Literatur   Links   Disclaimer 
 

Ivan Akimovich Akimov (1754-1814)

Ivan Akimovich Akimov war einer der wichtigsten Vertreter des russischen Klassizismus. Er stammte aus einer angesehenen Familie von Druckern in St. Petersburg und wurde dort bereits mit 10 Jahren an der Akademie zugelassen. Mit 19 erhielt er dann eine Goldmedaille für sein Historiengemälde "Svyatoslavs Heimkehr von der Donau nach Kiev", mit dem er die große russische Vergangenheit im erst seit kurzem populären klassizistischen Stil glorifizierte. Der Erfolg verhalf ihm zu einem Stipedium für einen lägeren Aufenthalt in Italien.

Nach seiner Rückkehr war er an der Akademie in St. Peterburg tätig, deren Direktor er 1796 wurde. Außerdem war er Direktor der kaiserlichen Manufakturen für Tapisserien und unterrichtete die Töchter des Zaren in Kunst.




Svyatoslavs Rückkehr
 

Herkules Tod